Die Community für alle Ford Ranger Freunde!

Frage reifen schleifen beim einlenken im Radkasten

Mehr
18 Mär 2020 23:05 #1 von raptor28
reifen schleifen beim einlenken im Radkaten wurde erstellt von raptor28
Hallo , habe bei meinem Ranger Alufelgen verbaut 9x17 ET -6 mit 285/70/17 Bereifung, jetzt beim einlenken schleifts im Radkasten
meine Frage muss ich jetzt den Ranger Höherlegen ? bringt es was? . Radkastenabdeckung bsl bearbeiten ? paar Tipps von experten währe toll,

Danke in Vorraus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mär 2020 15:11 #2 von Hecl
Um die Frage zu beantworten solltest Du mal noch ein paar Eckdaten vom Auto benennen.

Aber eine ET -6 ????
Das müssten die Räder ja außerhalb der Kotflügel stehen.

Der Tacho wurde wohl schon angeglichen???

Fragen über Fragen

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann,ist es nicht sehr sinnvoll,den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mär 2020 19:47 #3 von raptor28
ja tacho ist angeglichen, hab die die Kotflügelverbreiterungen eingebaut .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mär 2020 19:16 #4 von Hecl
Nochmal die Frage. was is es für ein Ranger??? Baujahr??
Und wo schleift es , Innen oder außen???

Ich denke aber das bei den Reifen eine 3 cm Höherlegung von Nöten sein könnte.

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann,ist es nicht sehr sinnvoll,den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Mär 2020 19:58 #5 von raptor28
hi Hecl,

Bj 2018 3,2l wildtrak .

wenn ich den Lenker kompl Einschlage egal nach links oder nach rechts dann schleift es innen am radhaus abdeckung .
meine Frage bekomme ich es mit Höherlegung des Fahrzeugs weg? wenn ja dann hab ich an die OME kompl Fahrwerk gedacht
es gibt auch von Eibach Härteverstellbare . hab jetzt am Wochenende die Radhaus plastikabdeckungen leicht aufgewärmt und leicht angedrückt
leider schleift es immer noch bsl . hab jetzt am Fahrzeug richtiger Keilform .

Danke Hecl das du mir helfen willst .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mär 2020 14:03 - 25 Mär 2020 14:08 #6 von Hecl
Naja. je nachdem was Du ausgeben willst.

Ich selbst fahre die Kombination aus 3 cm Eibach Höherlegung mit Profender Dämpfern die man 4 fach verstellen kann.
Bin sehr zufrieden damit.

Ist auch derzeit die günsitigste Variante.

Hätte Dir gern gleich einen Link reingebaut.
Aber irgendwie bin ich in diesem Forum hier zu blöd dazu.

Aber gebe mal in der Bucht: "Höherlegung Ford Ranger" und "Ford Ranger Profender" ein.

Da wirst Du fündig.

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann,ist es nicht sehr sinnvoll,den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
Letzte Änderung: 25 Mär 2020 14:08 von Hecl.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mai 2020 14:59 #7 von lewiator
Hallo ...
Bin der Neue , habe dieses Problem erst garnicht gehabt,
Spurplatten sind verbaut aber um die Thematik schleifen Radkasten usw.
zu umgehen Höhergelegt ....und fertig.

Bereifung 275-55-20
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jan 2021 10:59 #8 von MK
Hallo in die Runde,

habe mich aufgrund dieses Beitrages registriert und möchte nochmal nachfragen, was für Alternativen zum Höherlegen möglich sind.

Bin aktuell in einer ähnlichen Situation. Habe auf meinen Ford Ranger 2019 Doka Kotflügelverbreiterungen (+5cm je Seite), 30mm Spurplatten und 265/75R16 auf 7x16 ET13 Dotz Dakar verbaut. Bei maximalem Lenkeinschlag schleift nun das Rad minimal an der Radhausschale auf der Seite der Stoßstange.

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mär 2021 20:16 #9 von Maddy
Im Gutachten steht doch, dass die inneren Radhäuser, also die Plastik Abdeckung bearbeitet werden muss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.241 Sekunden