Skip to main content

Die Community für alle Ford Ranger Freunde!

Die Community für alle Ford Ranger Freunde!

Frage Orginal Zurrösen.

  • Chapp
  • Chapps Avatar Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Neu dabei
  • Ford Ranger Wildtrack, Extracab, 157 kW 213 PS
  • Beiträge: 2
  • Thanks: 0

Orginal Zurrösen.

03 Okt. 2019 20:12
#1
Hallo,
ich möchte an den original Zurrösen eine Wohnkabine (leer 385 kg, voll mit Einrichtung geschätzt 600 kg) befestigen.
Die Bügel selber sehen nicht sonderlich Vertrauen erweckend aus, sind allerdings laut Ford bis 500 daN ( entspr. ca. 500 kg) belastbar.
Ich habe heute einen Spanngurt (zugel. bis 400 daN) sehr fest angezogen und die Bügel haben sich kaum bewegt, auch die Ankerpunkte sehen recht stabil aus.

Nun die Frage, ob jemand mit der Ladungs- oder Wohnkabinensicherung Erfahrung hat?
Ich hab einfach ein Problem damit, an einem neuen Fahrzeug mit Garantie die Ladefläche für neue Zurrösen, die mit dem Rahmen verschraubt werden, durchbohren zu lassen.

Bitte keine gutgemeinten Ratschläge, es nutzen mir hierbei nur Erfahrungen.


Gruß und einen schönen Rest-Feiertag

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • docsport
  • docsports Avatar
  • Offline
  • Neu dabei
  • Neu dabei
  • Beiträge: 1
  • Thanks: 0

Re: Orginal Zurrösen.

21 Mai 2020 21:40
#2
Moin,
das ist zwar schon sehr alt, aber ich wollte mal fragen wie deine Erfahrungen damit nach einiger Zeit nun ausschauen?

Ich habe da im Wohnkabinenforum gelesen, da hat noch ein Verkäufer von Kabinen vor einige Jahren gesagt "kein Problem, hunderte Kabinen ohne Probleme, es wäre nicht fair Befestigungssätze dazu zu verkaufen", nun schreibt er auf seiner Seite nur mit Montage von extra Befestigungen.
Andere fahren mit den originalen Zurrpunkten, andere haben Bilder gepostet wo die völlig verzogen sind, Zug zur Seite ist offenbar ein Problem usw.
Und dann noch die Fraktion die sagt ohne Punkte in den Rahmen zu bohren ist lebensgefährlich.

Ich plane aktuell mit einer geprüften Anti-Rutschmatte und die Kabine an allen Zurrpunkten zu sichern, neben den Bügeln vorne & hinten plane ich sie auch noch sanft mit den verstellbaren zu sichern und in Richtung Ladefläche zu ziehen.

Bin für Erfahrungen dankbar.

VG Carsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.