Die Community f├╝r alle Ford Ranger Freunde!

Frage Rost am Fahrgestell

  • NilsDerG├╝tige
  • Autor
  • Offline
  • Neu dabei
  • Neu dabei
Mehr
24 Feb 2024 16:02 #1 von NilsDerG├╝tige
Rost am Fahrgestell wurde erstellt von NilsDerG├╝tige
Hallo erstmal ­čśÇ┬á
Ich ├╝berlege mir einen Ford Ranger Stormtrak 2.0 Ecoblue zu kaufen (17'000 km und Bj 2022)
Als ich heute eine Probefahrt gemacht habe ist mir aufgefallen, dass am Fahrgestell Rost zu sehen ist (siehe Anhang). Der Verk├Ąufer sagte mir, es sei anscheinend normal bei
Nun meine Frage: Ist das zu viel Rost oder ist das ganz normal so?
Vielen Dank!
Anh├Ąnge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Feb 2024 09:32 #2 von alphawolf@ok.de
alphawolf@ok.de antwortete auf Rost am Fahrgestell
Ja ist es leider.
Aber jetzt mal ehrlich, die meisten der rostenden Teile haben mehr als 5mm Stahl. Bis das f├╝r den T├ťV relevant durchgerostet ist - da lebe ich wohl nicht mehr, oder die Gr├╝nen haben mir meinen Diesel verboten. Nat├╝rlich kann man Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz auftragen, aber der Ranger ist - f├╝r mich zumindest - ein Arbeitsger├Ąt. Der Ranger hat andere Schwachstellen, achte lieber auf eine funktionierende Elektronik.
Alles rund um's ABS z.B. Bei mir habe ich bereits 2x alle Sensoren an der Vorderachse gewechselt, weil die Kabel ungesch├╝tzt in den Radk├Ąsten verlegt sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.263 Sekunden